Gasanalysetechnik   Beratung   Entwicklung   Kundenbetreuung 

Stationäre Gasmesssysteme

 

Da die von uns gefertigten stationären Gasmesssystem grundsätzlich kundenspezifische Geräteausführung sind, präsentieren wir im Folgenden einige ausgewählte Anwendungsbeispiele.

 

 

Anwendungsbeispiele

 

H2- und O2-Messsystem für metallurgische Glühprozesse

 

GMS-K2
Messsystem für metallur­gische Glühprozesse

Als Messsystem zur Bestimmung der Wasserstoff (H2; 0-100 Vol%) und der Sauerstoff (O2; 0-25 Vol%) Konzentration bei metallurgische Wärmebehandlungsprozessen kommen Geräte vom Typ GMS-K2 zum Einsatz.

 

 

 


Restsauerstoffmessung bei Glüh- und Lötprozessen

 

MK-O2.ec.2000
Messsystem zur Restsauerstoffmessung bei Glüh- und Lötprozessen

Bei dem MK-O2.ec.2000 handelt es sich um ein komapktes Messgerät zur Messung der Restsauerstoffkonzentration (O2; 0-2000 ppm) bei Glüh- und Lötprozessen unter Schutzgasatmosphäre.

 

 

 


Wasserstoffmesssystem für Dichtigkeitsuntersuchungen

 

GMS.H-H2.wl
Wasserstoffmesssystem für Permeations­un­ter­suchungen

Das GMS.H-H2.wl ist ein Messgerät zur Bestimmung der Wasser­stoff­kon­zen­tration (H2; 0-20.000 ppm) und wird unter anderem bei Dich­tig­keits­prüfungen eingesetzt. Besonderheit dieser Geräteausführung ist die hohe Genauigkeit der Konzentrationsbestimmung im ppm-Bereich.

 

 

 


Prozessgasanalysator für vier Gase

 

GME.84-K4
Prozessgasanalysator für CO, CO2, CH4 und H2

Das GME.84-K4 Prozessgasanalysesystem dient zur gleichzeitigen Messung von Kohlenmonoxid (CO; 0-25 Vol%), Kohlendioxid (CO2; 0-100 Vol%), Methan (CH4; 0-50 Vol%) sowie Wasserstoff (H2; 0-25 Vol%). Besonderheit bei diesem System ist die Bestimmung der Wasser­stoff­konzentration in einem Mehr­komponenten­gemisch mittels des Wärme­leit­fähig­keits­messvefahrens durch direkte Kompensation der Quer­empfindlich­keiten der anderen Komponenten.

 

 

 


Raumluftüberwachung bei der Odoriermittelabfüllung

 

GÜS-K3
Raumluftüberwachungssystem für die Oderiermittelabfüllung

Bei dem GÜS-K3 Raumluftüberwachungssystem handelt es sich um ein Kombigasmessgerät zur Überwachung von Tetrahydrothiophen (THT) und tertButylmercaptan (TBM) sowie von Sauerstoff (O2) in einer Abfüllhalle für Odoriermittel für Erdgas, wobei insgesammt 6 Messgrößen von 4 unterschiedlichen Messtellen (Raumluft, Abfüll­stationen und Filterausgang) erhoben werden. Die integrierte Schnittstelle erlaubt das Abfragen und Speichern der Messwerte über einen PC.

 

 

 



Copyright TAD (2010)